Mental Health

Die Arbeitswelt 4.0 bringt mehr als neue Techniken und Organisationsformen, sie erfordert auch neue Führungsmuster. Sie setzt Führungspersönlichkeiten voraus, die die hohen Potenziale ihrer Mitarbeiter freisetzen und zur Entfaltung bringen können. Solche Persönlichkeiten betrachten lebenslanges Lernen und insbesondere die eigene Achtsamkeit auf die eigene Gesundheit – an Körper, Seele und Geist – als unverzichtbar. Steinbach & Partner hat über viele Jahre Kompetenzen aufgebaut und ist Teil eines Experten-Netzwerkes geworden.

Durch die Kooperation mit der Steinbeis-Stiftung (www.steinbeis.de) und die aktive Mitarbeit im Steinbeis-Zentrum „Gesunde Organisationen“ (www.gesunde-organisationen.com) bieten wir mit dem Dienstleistungsprogramm MENTAL HEALTH individuelle Lösungen für unsere Kunden an, die darauf abzielen, die gesamte Organisation und deren Führungskräfte widerstandsfähig zu machen, dabei vorhandene Ressourcen zu stärken und die Selbstorganisation zu fördern.

Unser Angebot im sogenannten Leadership Circle besteht aus individuell an Kundenbedürfnisse angepassten Bausteinen.

Bild2.jpg

·        Persönliche Bedürfnisse
Wir machen uns zusammen mit Ihnen ein umfassendes Bild Ihrer augenblicklichen Lage, erarbeiten ihr Stärkenprofil, ihre Entwicklungsfelder und gehen dabei auf Ihre ganz persönlichen Bedürfnisse ein – zur Aufrechterhaltung von Leistungsfähigkeit und Gesundheit.

·        Starke Stabilitätsfaktoren
Der Aufbau von Resilienz und die Entwicklung Ihrer Persönlichkeit baut auf der Wahrnehmung und Entwicklung von starken Stabilitätsfaktoren auf. Was bringt Sie in die Entspannung? Wie laden Sie Ihre Batterien auf? Was gefährdet potenziell Ihre Leistungsfähigkeit? >> Weiter lesen

·        Veränderung von Führung
Führung in der Arbeitswelt 4.0 ist wie wie niemals zuvor inhaltlich anspruchsvoller, zeitlich aufwendiger, zunehmend herausfordernder und insgesamt wichtiger geworden. Statt einen Königsweg zu favorisieren können Sie mit uns einen Weg beschreiten, „Leadership Versatility“ zu leben, d.h. Ihr Führungsverhalten auf die Situationen, Ereignisse und Personen anzupassen.

·        Führungsverständnis
Der Mensch ist eben kein Objekt, keine Maschine, die repariert oder optimiert werden muss. Ein solches Menschenbild führt dazu, dass von außen nach innen an den Symptomen oder der Verhaltensebene gearbeitet wird. Es geht darum, den Menschen ganzheitlich zu verstehen. Der Mensch ist ein Subjekt, das sich entwickeln und entfalten darf und will, er besitzt eine lebendige Seele mit Gefühlen. Es gilt daher, von innen nach außen an der Wurzel und an der Persönlichkeit zu arbeiten.

·        Umsetzung im Alltag
Unser Schwerpunkt ist nicht die Vermittlung von Wissen über zeitgemäße Führung. Vielmehr geht es uns um die Umsetzung kleiner Schritte der Persönlichkeitsveränderung. Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg von einer Führungskraft zu einer Führungspersönlichkeit mit Herz zu werden.

Führung ist wie niemals zuvor inhaltlich anspruchsvoller, zeitlich aufwendiger, zunehmend herausfordernder und insgesamt wichtiger geworden. Wie sieht vor dem Hintergrund dieser Beobachtung Führung in der Arbeitswelt 4.0 nun konkret aus? Fachleute und Betroffene berichten über die Wichtigkeit einer gesundheitsförderlichen Unternehmenskultur

Ihre Ansprechpartner

Dr.-Ing. Peter Becker
Dr.-Ing. Peter Becker
Telefon +49 911 366 337-12
peter.becker@steinbach-partner.com
Aleko Vangelis
Aleko Vangelis
Telefon +49 173 6413357
aleko.vangelis@steinbach-partner.com